Weimaraner Welpen

Zwei süße Weimaraner Welpen | Foto: MonicaDoallo / bigstock.com

Weimaraner Welpen – wunderschöne und edle Hunde

Der silberne Weimaraner ist nicht nur schön, sondern auch ein besonders kluger Hund. Diese energiegeladene Rasse ist für ihre Liebe zur körperlichen Aktivität bekannt. Für Jäger oder besonders aktive Menschen ist der Weimaraner ein idealer Begleiter.

 Weimaraner Welpen sind so schön anzusehen

Ursprungsland Deutschland
Größe Rüden bis zu 70 cm
Größe Hündinnen bis zu 65 cm
Gewicht Rüden bis zu 40 kg
Gewicht Hündinnen  bis zu 35 kg
Alter 10-14 Jahre
Verwendung Jagdhund
Farbe silber, reh- oder mausgrau

Geschichte & Herkunft

Der Ursprung dieser Hunderase ist unklar. Der Weimaraner ist einige Jahrhunderte alt und erscheint in einem Gemälde von Van Dyck, am Anfang des 17. Jahrhunderts. Weimaraner wurden fast ausschließlich in Thüringen gezüchtet.  Es ist ein großartiger Schnüffler und wird verwendet, um wilde Tiere zu finden. Zum aktuellen Name kam es im letzten Drittel des XIX Jahrhunderts. Die Rasse bekam den Namen von dem großen Prinz Charles Augustus Weimar (1757-1828), der mit kurzhaarigen, hellen Hunden jagte. Das erste Unternehmen für das Züchten von reinblutigen Weimaraner wurde 1897 gegründet.

Die Verwendung von Weimaraner Welpen

Weimaraner werden meistens zum Vögel jagen verwendet. Sie wurden aber ursprünglich großgezogen, um Großwild, Rehe, Wölfe und sogar Bären zu fangen. Der Geruchssinn ist sehr weit entwickelt, und Experten sagen, dass 50 Prozent ihrer Gehirnaktivität dem Schnüffeln gewidmet ist. Deswegen eignen sie sich auch hervorragend als Suchhunde für Vermissten und als Begleiter von Polizisten und Soldaten. Weimaraner sind auch heute noch Begleiter beim Jagen, aber immer häufiger findet sich diese Rasse auf der Straße, weil die Menschen sie aus optischen Gründen gerne als Haushunde auswählen. Diese Hunde erfordern jedoch viel körperliche Aktivität, Laufen und Denkspiele, um glücklich und ausgeglichen zu sein.

Verwendung im Überblick

  • Jagdhund
  • Spürhund
  • Hundesport (besonders Agility oder Nasenarbeit)
  • Rettungshund
  • (bedingt) Familienhund
Zwei Weimaraner im Wald
Zwei Weimaraner im Wald | Foto: Domfotoskazok / bigstock.com

Klassifikation & Rasse Standard

Klassifikation F.C.I.
Gruppe 7 Vorstehhunde. Sektion 1.1 Kontinentale Vorstehhunde, Typ « Braque ». mit Arbeitsprüfung.
allgemeines Erscheinungsbild
Mittelgroßer bis großer Jagdgebrauchshund; zweckmäßiger Arbeitstyp, formschön, sehnig, mit kräftiger Muskulatur. Der Rüden- bzw. Hündinnentyp soll eindeutig ausgeprägt sein.
Verhalten/Charakter
Vielseitiger leichtführiger, wesensfester und passionierter Jagdgebrauchshund mit systematischer und ausdauernder Suche, jedoch nicht übermäßig temperamentvoll; Nase von bemerkenswerter Güte; raubzeug- und wildscharf; auch wachsam, jedoch nicht aggressiv; zuverlässig im Vorstehen und in der Wasserarbeit; bemerkenswerte Neigung zur Arbeit nach dem Schuss.
Farbe
Haar : Kurzhaar: Kurzes (aber länger und dichter als bei den meisten vergleichbaren Hunderassen), kräftiges, sehr dichtes, glatt anliegendes Deckhaar, ohne oder mit geringer Unterwolle. Langhaar: Weiches, langes Deckhaar mit oder ohne Unterwolle; glatt oder leicht wellig; Haar am Behangansatz lang überfallend; an den Behangspitzen ist samtartiges Haar zulässig; Haarlängen an den Seiten 3 – 5 cm, an der Halsunterseite, der Vorbrust und am Bauch meist etwas länger; gute Federn und Hosen, jedoch nach unten weniger lang; Rute mit guter Fahne; Zwischenzehenraum behaart; Kopfbehaarung weniger lang. Stockhaarähnliche Behaarung mit mittellangem, dichtem und gut anliegendem Deckhaar, dichter Unterwolle und mäßig ausgebildeten Federn und Hosen kommt bei mischerbigen Hunden gelegentlich vor. Farbe: Silber-, reh- oder mausgrau sowie Übergänge zwischen diesen Farbtönen; Kopf und Behänge meist etwas heller; weiße Abzeichen sind nur in geringem Maβ an der Brust und an den Zehen zulässig; gelegentlich über der Rückenmitte ein mehr oder weniger gut ausgeprägter dunkler «Aalstrich ».

Der Charakter & das Wesen von Weimaraner Welpen

Der Weimaraner trägt auch den Spitznamen – der graue Geist. Dies liegt daran, dass er die Angewohnheit hat, seine Besitzer überall hin zu begleiten. Darüber hinaus sind diese Hunde nicht gerne allein. Die Einsamkeit kann zu erheblichem Stress führen, und wir alle wissen, dass gestresste Hunde gerne Möbel zerstören. Ein Weimaraner wird nicht empfohlen für Menschen, die den Großteil des Tages außer Haus sind. Sie sind normalerweise sehr schlau. Der Weimaraner ist sehr stark auf eine Person fixiert.

Charakter & Wesen im Überblick

  • treu
  • anhänglich
  • ist nicht gerne alleine
  • intelligent
  • folgsam
  • strebsam
  • sensibel

Und wie ist es mit der Familientauglichkeit und Kindern?

Sein Charakter steht im Einklang mit der Tatsache, dass Weimaraner im Wesentlichen Jagdhunde sind. Auf der anderen Seite sind Weimaraner zu Hause ruhig, benehmen sich gut mit Menschen und gut mit Kindern. Aufgrund ihrer Energie und der Kraft, die sie haben, müssen sie jedoch mit Kindern immer beaufsichtigt werden. Wenn der Weimaraner eine gute Grundausbildung genossen hat, kann sein aktives Verhalten auch in Einklang mit Kindern gebracht werden.

 Weimaraner Welpen sind keine reinen Familienhunde und brauchen sehr viel Beschäftigung

Wie verhält sich diese Hunderasse gegenüber Fremde?

Sie können misstrauisch, aggressiv oder scheu gegenüber Fremden sein. Generell sind sie sehr auf eine Person fixiert und ignorieren den Rest der Menschheit. Der Weimaraner ist kein Wachhund im herkömmlichen Sinne, aber er passt auf und schaut sich genau an wer sein Territorium betritt.

Und mit anderen Hunden?

Sie haben ein starkes Verlangen Beute zu jagen und stimmen daher nicht mit kleineren Hunden und kleinen Tieren überein. Wenn der Weimaraner nicht gut erzogen wird, kann es sein, dass er Katzen, Vögel, Mäuse fängt und dir seinen Fang stolz präsentiert. Ärger mit den Nachbarn ist so vorprogrammiert.

Im Überblick

  • keine Familienhunde
  • mit der richtigen Erziehung auch kompatibel mit Kindern
  • niemals alleine mit Kindern lassen
  • wachsam
  • misstrauisch gegenüber Fremden
  • kleine Hunde können als Beute betrachtet werden
Weimaraner Mutter mit ihrem Welpen
Weimaraner Mutter mit ihrem Welpen | Foto: Madrabothair / bigstock.com

Bewegungsdrang der Weimaraner Welpen

Der Besitzer eines Weimaraners muss dem Hund täglich Aktivitäten anbieten. Freie Spaziergänge und Laufen reichen nicht aus. Zusätzlich ist es wichtig den Weimaraner mit Kopfarbeit im besten Fall Spürarbeit zu beschäftigen um seine Grundinstinkte zu befriedigen. Wie alle Jagdhunde, denen dies verweigert wird, können sie sich aufgrund der mangelnden Aktivität zerstörerisch verhalten und versuchen auf eigene Faust ihren Trieben nachzugehen. Zäune müssen hoch, fest und gut gesichert sein, damit der Weimaraner sie nicht überwindet. Wenn der Weimaraner nicht für die Jagd verwendet wird, was in letzter Zeit sehr häufig geschieht, muss einem Weimaraner eine andere körperliche Aktivität gewährt werden. Der Hund muss tagsüber mehrere Stunden mit körperlichen und geistigen Aktivitäten beschäftigt sein. Werfen Sie einen Ball oder einen Stock, führen Sie ihn zum Laufen oder entwerfen Sie ein individuelles Training.

Der Jagdtrieb

Bis vor kurzem konnten diese Rasse nur von Jägern erworben werden  und dank dieser Tatsache hat die Rasse ihre herausragenden Eigenschaften und Merkmale bewahrt. Wenn der Weimaraner für die Jagd verwendet wird, sollte das Training rechtzeitig beginnen. Er erfordert eine sanfte, aber konsequente Erziehung und Geduld. Der Weimaraner ist sehr spielerisch und scheint nie müde zu werden. Stundenlang kann reine Fährte nachsuchen.

Die Optik und das Fell

Sein wunderschönes und edles Aussehen macht diesen Hund zu einem beliebten Rassehund für jedermann. Wichtig ist jedoch, dass du nicht nur nach der Optik gehst, sondern diesen Hund auch gerecht werden kannst. Der kurzhaarigen Weimaraner hat extrem kurze Haare. Die Unterwolle ist kaum bis gar nicht vorhanden. Der Weimaraner sollte keinem übermäßig kalten Wetter ausgesetzt werden oder aber eine Jacke tragen. Die Farbe ist in drei Farbtönen möglich: Mausgrau, Silbergrau und dunkelgrau sowie Kombinationen dieser Farben. Entlang des Rückens kann bei manchen Hunden ein Aalstrich mehr oder weniger ausgeprägt vorhanden sein. Junge Weimaraner werden immer mit blauen Augen geboren. Im Alter wechselt die Farbe oft in einen Braunton.

Optik und Fell im Überblick

  • edle Optik
  • graues Fell in verschiedene Nuancen
  • Lang- oder Kurzhaar möglich
  • blaue Augen bei der Geburt

Die Pflege und Haltung eines Weimaraner Welpens

Beim Kurzhaarweimaraner ist das kurzes und seidiges Fell sehr pflegeleicht. Selbst wenn er durch den Schlamm läuft, scheint der Dreck vom Fell zu rutschen. Einmal wöchentlich bürsten, reicht für ein gesundes, seidiges und glänzendes Haar aus. Der Langhaarweimaraner benötigt mehr Pflege. Sein längeres Fell sollte regelmäßig gekämmt und gebürstet werden. Weimaraner sind bedingt für das Familienleben geeignet. Sie fühlen sich im Haus wohl, haben einen entwickelten und defensiven Instinkt. Obwohl sie im Haus gut leben können, sind Weimaraner keine Familienhunde, sondern Jagdhunde.

Weimaraner sind keine Schoßhunde, sondern benötigen viel Bewegung

Pflege und Haltung im Überblick

  • regelmäßige Fellpflege ist wichtig
  • Kurzhaarweimaraner ist sehr pflegeleicht
  • benötigen viel Bewegung
  • benötigen viel Kopfarbeit
  • keine besonders geeigneten Stadthunde

Die Erziehung eines Weimaraners

Das Wichtigste für diesen Hund ist eine gute Grundausbildung. Wenn ihm nicht das richtige Verhalten von klein auf an beigebracht wird, ist dieser Hund der Alptraum eines jeden Besitzers. Ein gut erzogener Weimaraner ist dagegen das beste Beispiel für die Perfektion eines Hundes. Dieser Hund ist leicht zu trainieren, weil er den Besitzer zufriedenstellen möchte. Sobald er die Grundlagen beherrscht, ist die Liste der Dinge, die du mit diesem Hund erreichen kannst, nahezu unendlich.

Schon im Welpenalter sollte eine Hundeschule mit dem Weimaraner besucht werden, damit er das kleine Hunde ABC lernen kann.

Im weiteren Verlauf seiner Ausbildung kann die Online Hundeschule eine große Hilfe für den Halter eines Weimaraner sein. Hier können Informationen und Hilfestellung genau dann abgerufen werden, wann sie benötigt werden. Und auch in Hinblick auf die Kosten hat die Online Hundeschule viele Vorteile.

Online-Hundeschule für Dich und deinen Welpen
  • Optimale Hundeerziehung
  • Umfangreiche 15 Module zur Hundeerziehung
  • Mehr als 50 hochwertige Videos
  • ALLE Erweiterungen INKLUSIVE!

Hier geht`s zur Hundeschule

Anfälligkeiten & häufige Krankheiten bei dieser Hunderasse

Magenprobleme sind bei Weimaraner sehr häufig. Um Magenprobleme bei dieser Rasse zu vermeiden, wird empfohlen, zweimal täglich den Hund zu füttern und eine Stunde vor und nach dem Training oder Gehen nicht zu füttern. Das zweite größere Problem sind möglicherweise Verletzungen des Bewegungsapparates , da der Weimarer ein aktiver Hund ist und sich schnell bewegt.

Anfälligkeiten & häufige Krankheiten im Überblick

  • Magenprobleme
  • Sehnen-, Gelenks- oder Muskulaturverletzungen

Welches Hundefutter für einen Weimaraner Welpen?

Wie bei allen Welpen ist es besonders wichtig, dass er in den ersten Lebenswochen und Monaten eine gute Ernährung erhält. Besonders Kalk und Mineralstoffe sind für das Knochenwachstum wichtig. Fehlen im jungen Alter wichtige Stoffe, so kann es leichter zu Knochenbrüchen im Alter kommen. Auch der Bewegungsapparat, wie Bänder und Sehnen, kann durch eine Mangelernährung in den jungen Jahren Folgeschäden erleiden. Eine tolle Alternative zum klassischen Barfen, also der Fütterung mit Frischfleisch, ist Easy Barf von Anifit Hundefutter. Für alle, die beispielsweise keinen großen Tiefkühlschrank haben. Im Gegensatz zu selbstgemachten barf ist Easy Barf auch deutlich weniger zeitintensiv und kann gut mit den Urlaub genommen werden. Aber auch das Nassfutter aus der Dose von Anifit Hundefutter ist schonend hergestellt und besteht zu mindestens 90 % aus qualitativ hochwertigem Fleisch. Eine echte Alternative für alle, denen die Frischfleischfütterung beispielsweise zeitlich nicht möglich ist.

Hochwertiges Nassfutter für Deinen Welpen
Hundefutter für einen Weimaraner Welpen
  • Zutaten in Lebensmittelqualität
  • Hoher Fleischanteil (über 90%)
  • Frei von Farbstoffen, Geschmacksverstärkern, Konservierungsmitteln
  • 10% Gutscheincode für Neukunden: knigge (an der Kasse eingeben)

Hier geht`s zum Anifit Shop

Zwei süße Weimaraner Welpen
Zwei süße Weimaraner Welpen | Foto: MonicaDoallo / bigstock.com

Zusammenfassung

Der Weimaraner Welpe ist:

  • treu
  • anhänglich
  • folgsam
  • intelligent
  • wesensfest
  • wachsam
  • zuverlässig
  • aktiv

Unsere Buch-Empfehlung für alle Weimaraner Welpen Halter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weimaraner FAQ

Damit du mit deinem neuen Welpen viel Freude hast, haben wir dir die wichtigsten Informationen über Besonderheiten von Welpen dieser Hunderasse hier zusammengefasst.

Wie schnell wachsen Weimaraner Welpen?

Bei einem Weimaraner Welpen ist es auf Grund seiner Endgewichtes und seiner Endgröße ganz besonders wichtig darauf zu achten, dass er nicht zu schnell wächst. Eine Überfütterung in den Anfangsmonaten sollte unbedingt vermieden werden.

Wann sind Weimaraner Welpen ausgewachsen?

Der Weimaraner ist körperlich bereits mit einem guten Jahr ausgewachsen. Aber für  seine geistige Reife benötigt er deutlich mehr Zeit.

Wie viele Welpen bekommt ein Weimaraner?

Die Anzahl der Welpen pro Wurf kann recht unterschiedlich sein. In den meisten Fällen sind es zwischen sechs und sieben, aber auch Würfe mit acht oder mehr Welpen sind möglich.

Wie viel kostet ein Weimaraner Welpe vom Züchter?

Für den Kauf eines WeimaranerWelpen solltest du ab 1.000 € einkalkulieren.  Der Zuchtwert der Eltern bestimmt den Kaufpreis mit.

Worauf solltest du bei der Züchterauswahl achten?

Kaufe nur Welpen von einem Züchter, der nachweislich mit gesunden Elterntieren züchtet. Mit Erbkrankheiten vorbelastete Hunde gehören nicht in die Zucht.  Viele Züchter geben ihre Hunde immer noch nur an Personen mit Jagdschein ab. Wenn du deinen Weimaraner als Familienhund halten willst achte auf einen Züchter, der nicht jagdlich züchtet. Viele Züchter geben ihre Hunde immer noch nur an Personen mit Jagdschein ab. Wenn du deinen Weimaraner als Familienhund halten willst achte auf einen Züchter, der nicht jagdlich züchtet.

Welches Geschirr für einen Weimaraner Welpen?

Der Weimaraner Welpe ist sehr aktiv und verspielt. Von Anfang an ist sein Jagdtrieb stark ausgeprägt. Ein gut sitzendes Geschirr ist daher wichtig.

anzeige

Welche Leine für Weimaraner Welpen?

Für einen Weimaraner Welpen eignet sich eine stabile und pflegeleichte Leine.

Welches Spielzeug für einen Weimaraner Welpen

Weimaraner sind Jagdhunde und brauchen sehr viel Beschäftigung.  Mit Hundespielzeugen, die deinen Weimaraner Welpen zum nachdenken anregen kannst du spielerisch vom ersten Tag an die Intelligenz fördern.

anzeige
anzeige

Wie viel Zeit solltest du täglich für einen Weimaraner einplanen?

Der Weimaraner ist ein sehr aktiver Hund. Pro Tag solltest du mindestens zwei Stunden Beschäftigung für ih einplanen und regelmäßige körperliche Auslastung wie Fahrradfahren oder Fährtensuchen.

Mit welchen Zusatzkosten musst du nach dem Welpenkauf rechnen?

Wenn du deinen Weimaraner Welpen von einem seriösen Züchter erwirbst, sollte er bereits seine erste Impfung und einen Chip erhalten haben. Auch die erste Wurmkur sollte durch den Züchter schon durchgeführt worden sein. Um den kompletten Impfschutz zu erlangen, musst du mit deinem Welpen nach 3-4 Wochen noch einmal zum impfen. Um deinen Weimaraner Welpen mit in das Ausland nehmen zu können (beispielsweise in den Dänemark Urlaub) benötigst du einen EU Ausweis. Dieser und je nach Reiseland weitere Impfungen können als Zusatzkosten anfallen. Außerdem braucht dein Welpe eine Hundehaftpflichtversicherung und muss in deiner Gemeinde angemeldet werden. Der Steuerbetrag wird von der einzelnen Gemeinde festgelegt und kann ungefähr zwischen 30 und 200 € pro Jahr liegen. Für Listenhunde kann die Hundesteuer sogar über 1.000 € im Jahr betragen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*